Unser Dirigent

Jasper Lecon, geboren 1994 in Braunschweig, absolvierte nach seinem Abitur zunächst ein freiwilliges soziales Jahr in der Kultur am Theater und Orchester Heidelberg und studierte anschließend Schulmusik an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Seit 2019 studiert er zudem Orchesterdirigieren an der Musikhochschule Mannheim bei Prof. Stefan Blunier.

Er war Dirigent des VHS-Kammerorchester Karlsruhe und des Kammerorchester Weiherfeld und als musikalischer Assistent am Institut für Musiktheater an der HfM Karlsruhe tätig, wo er u.a. die Kinderoper "La Cenerentola" von G. Rossini miteinstudierte und leitete. Desweiteren unterrichtet er als Instrumentallehrer für Violine und Musiktheorie und hat seit dem Wintersemester 2018/19 einen Lehrauftrag an der PH Heidelberg für die Leitung des Hochschulorchesters.

Jasper Lecon ist Mitbegründer und Vorstand des Junges Kollektiv MusikTheater e.V. und übernahm die musikalische Leitung der Opernproduktion "Die Hochzeit des Figaro" von W. A. Mozart und "Gianni Schicchi" von G. Puccini des Ensembles.

Seit 2019 ist er Dirigent des Strohgäu-Sinfonieorchester Schwieberdingen.

Jasper Lecon